Physiotherapie Bühl
  5643 Sins      Telefon: 041 787 29 30
   
Trainingstherapie & Fitness
Ausdauer-und Krafttraining
Krafttraining dient dem Erhalt und der Verbesserung der allgemeinen körperlichen Leistungsfähigkeit sowie der nötigen Belastbarkeit des
Stütz-und Bewegungsapparates (Knochengerüst und Muskelsystem).
Ein individuelles ausgerichtetes Krafttraining kann muskuläre Dysbalancen
ausgleichen.. So ein muskuläres Ungleichgewicht entsteht bei alltäglichen
monotonen Bewegungen. Haltungsschwächen, Rückenbeschwerden oder
vorzeitige Abnützungserscheinungen der betreffenden Regionen können
somit vermieden werden.
Mit Ausdauertraining wird eine Verbesserung der Herzarbeit und
Erholungsfähigkeit erreicht. Zudem kann je nach Höhe der Herzfrequenz
der Fettstoffwechsel angeregt werden.
Für eine exakte Planung im Rehabereich stellt das Praxisteam nach einer genauen Befundaufnahme im Rahmen der PhysioNetzwerk-Philosophie die PhysioNetzwerksysteme als professionelle Unterstützung zur Verfügung.

Hierbei geht es darum, entsprechend dem Belastungs / Belastbarkeitsmodell, die Patienten so schnell wie möglich und sogar schon in der Wundheilungsphase in die
aktive Reha zu integrieren.
Als Patient trainieren sie mit einer ärztlichen Verordnung im Kraftraum.

Sie können auch ohne Überweisung ein Fitness Abonnement lösen.
Koordinationstraining
Der Mensch kann mit Kraft allein wenig anfangen. Dem Körper sollte daher auch gezeigt werden, wozu er Kraft gebraucht. Dies bezeichnen wir als Koordinationstraining, welches eine der wichtigsten Säulen der medizinischen Trainingstherapie ist.
Downloads
  © Copyright 2017 - Alle Rechte vorbehalten.